Schwangerschaftsstreifen – Tipps und Vorbeugung

Viele Frauen bekommen Sie während und nach der Schwangerschaft. Unschöne Dehnungsstreifen die am Bauch entstehen. Aber es gibt einige Tipps wie man die Streifen vermeiden kann, damit die Haut weiterhin straff bleibt.

Sport und Ernährung bei Schwangerschaftsstreifen

Viel Sport und eine gute Ernährung helfen am Anfang, und sollten unbedingt angewendet werden. Durch Sport und Massagen wird die Durchblutung der Haut gefördert, um so die Schwangerschaftsstreifen zu lindern. Die Ernährung sollte viele Vitamine erhalten, die ein gesundes Aussehen geben.

Weitere Informationen zu Schwangerschaftsstreifen erhält man auch im Internet. Eine Entfernung der Streifen ist auch möglich. Hier sollten Sie Ihren Hautarzt fragen. Ebenso können die entsprechenden Hautpartien per Laser entfernt werden.

Auch sollte man genügend Flüssigkeit einnehmen und viel trinken. Dies hilft auch zur weiteren behandlung.

Quelle: www.schwangerschaftsstreifen.de